Jetzt Buchen

Die 500 Kalorien Power Ernährungsumstellung

FOOD & FIT ist ein vollkommen sicheres und natürliches Programm ohne Hormone oder körperfremde, chemische Bestandteile. Die Grundlage ist eine Diät (fast) ohne Fette und Kohlenhydrate. Dazu nehmen Sie täglich eine Dosis Multivitamin-Kapseln, denn es ist notwendig, bei einer Diät mit normalen Lebensmitteln zusätzlich ein Vitamin-/Mineralstoff-Präparat einzunehmen.

 

Was macht das Food & Fit Programm so einzigartig?

Schnell, effektiv und einfach
Das Food & Fit Programm wirkt schnell, ist einfach und führt zu effektiven Resultaten.
Absolut natürlich
Das Food & Fit Programm ist eine absolut natürliche Methode, bei der keine chemischen Appetitzügler oder andere körperfremde Stoffe angewandt werden.

Sie bleiben fit und happy
Das Food & Fit Programm sorgt dafür, dass Sie sich trotz einer kalorienarmen Diät während des Programms fit und tatkräftig fühlen, und es wird Ihnen nicht schwerfallen, die Diät durchzuhalten. Während des Programms können Sie Ihrer Arbeit wie gewohnt nachgehen.

Nur überflüssiges Fett verschwindet
Das Food & Fit Programm lässt Sie vor allem an den gewünschten Stellen, wie Bauch, Hüften, Po und Oberschenkel abnehmen und Sie bekommen kein eingefallenes Gesicht. Damit unterstützt das Food & Fit Programm eine Figurformkorrektur.

Bleibendes und gutes Ergebnis
Dank der kurzen Dauer des Food & Fit Programms wird der Stoffwechsel weniger beeinträchtigt und die Wahrscheinlichkeit für die Entstehung des bekannten Jo-Jo-Effekts ist deshalb sehr gering.

Food & Fit Kit für 27 Tage Fr. 490.-

 

 

Was ist Übergewicht?

Gemäss Untersuchungen gibt es dreierlei Sorten Fett. Die erste Sorte ist strukturelles Fett, das den Raum zwischen den verschiedenen Organen füllt. Es ist eine Art Verpackungsmaterial, zugleich sorgt es für eine zarte und straffe Haut. Die zweite Sorte ist eine normale Brennstoffreserve, die der Körper benutzen kann, wenn der aktuelle Nahrungsbrei nicht genug Fett enthält, um den Bedarf zu decken. Dort wird der Überschuss an Zucker vorübergehend als Fett gespeichert und ist schnell wieder verfügbar, wenn der Blutzuckerspiegel sinkt (die aktiven Fettzellen). Wir verbrennen dieses Fett auch bei Kälte oder bei grosser körperlicher Anstrengung. Die dritte Sorte ist das Fett, das in den inaktiv gewordenen adipösen Zellen gespeichert ist: in den Hüften, den Oberschenkeln, im Bauch und in den Oberarmen. Wenn ein Mensch mehr Zucker oder Stärke pro Tag isst, als er benötigt, dann wird der Zucker in diesen Zonen als Fett gespeichert. Dieses ungesunde Fett verursacht Fettsucht (Übergewicht).

© About Beauty